Newsletter

In unsrem Newsletter geht es um Fragen der Digitalisierung in der Stadt- und Raumplanung: Welche Rolle spielen künftig die verbindlichen Standards XPlanung, XBau und Inspire? Wie kann künstliche Intelligenz bei der Erstellung von Planungsunterlagen helfen? Können Stellungnahmen in formalen und informellen Beteiligungsverfahren maschinell ausgewertet werden?

Wenn Sie sich für diese und ähnliche Fragestellungen interessieren, würden wir uns freuen, wenn Sie sich hier für unseren Newsletter registrieren: